"Außerdem studierte er abstruse Bücher, die aus chaldäischen Bibliotheken
gestohlen worden waren, wenn Fafhrd auch aus langer Erfahrung wusste,
dass der Mausling selten über das Vorwort hinauskaum (obwohl er oft die
letzten Kapitel aufrollte und neugierig hineinschaute und beißende Kritik
äußerte)."

Fritz Leiber, Das Spiel des Adepten


Donnerstag, 2. August 2012

Auf Monty!

Mit einem Tag Verspätung erhebe ich mein Glas auf Montague Rhodes James, den unangefochtenen Meister der klassischen Spukgeschichte, der gestern seinen 150. Geburtstag hätte feiern können. Die Phantastik wäre um so vieles ärmer ohne seine Stories mit ihrer dichten Atmosphäre, ihrem perfekten Spannungsaufbau, ihrem feinen Humor und ihren andersweltlichen Schrecken. Auf Monty!

Der ehrenwerte Mr. Jim Moon hat zu diesem Anlass noch einmal all die MR James - Geschichten zusammengestellt, die er in der Vergangenheit am Kamin der Bibliothek der Träume vorgetragen hat: Canon Alberic's Scrap-book, The Mezzotint, Count Magnus, There Was A Man Dwelt By A Churchyard und The Story of A Disappearance and An Appearance. Wer kein Problem damit hat, eine Geschichte auf Englisch zu hören, sollte hier auf jedenfall einmal reinlauschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.