"Außerdem studierte er abstruse Bücher, die aus chaldäischen Bibliotheken
gestohlen worden waren, wenn Fafhrd auch aus langer Erfahrung wusste,
dass der Mausling selten über das Vorwort hinauskaum (obwohl er oft die
letzten Kapitel aufrollte und neugierig hineinschaute und beißende Kritik
äußerte)."

Fritz Leiber, Das Spiel des Adepten


Samstag, 21. Dezember 2013

John Williams dirigiert ...

Was wäre das epische Hollywood-Kino der letzten vierzig Jahre ohne die Musik von John Williams? Und dass nicht nur wegen seiner geradezu organisch anmutenden Zusammenarbeit mit Steven Spielberg, die 1973 mit Sugarland Express begann. 
Hier sehen wir den großen Mann einige seiner berühmtesten Werke dirigieren:


Jaws (1975)




Star Wars (1977)




Close Encounters of the Third Kind (1977)




Superman (1978)




Jurassic Park (1993)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.