"Außerdem studierte er abstruse Bücher, die aus chaldäischen Bibliotheken
gestohlen worden waren, wenn Fafhrd auch aus langer Erfahrung wusste,
dass der Mausling selten über das Vorwort hinauskaum (obwohl er oft die
letzten Kapitel aufrollte und neugierig hineinschaute und beißende Kritik
äußerte)."

Fritz Leiber, Das Spiel des Adepten


Dienstag, 24. Dezember 2013

Happy Hogswatch



Allen Leserinnen und Lesern, allen zufälligen Besuchern und Besucherinnen ein frohes Fest!

Ich selbst werde mir heute nacht vermutlich wieder einmal Hogfather anschauen, gehört Vadim Jeans Adaption von Terry Pratchetts wundervollem Roman doch zu meinen festlichen Favoriten. Ein weiterer Tip für all jene, die gleich mir nach dem traditionellen Familienzusammensein noch einen kurzen Abstecher in filmische Weihnachtswelten unternehmen wollen, wäre Jim Hensons Emmet Otter's Jug Band Christmas.

Wer eher Lust auf etwas bizarres hat, der könnte vielleicht am Christmas-Special von He-Man und She-Ra {die 80er Jahre hören einfach nicht auf, mich in Erstaunen zu versetzen, obwohl ich in ihnen aufgewachsen bin} oder dem mexikanischen Flick Santa Claus versus The Devil {den ich selbst allerdings noch nicht ausgetestet habe} Gefallen finden.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.