"Außerdem studierte er abstruse Bücher, die aus chaldäischen Bibliotheken
gestohlen worden waren, wenn Fafhrd auch aus langer Erfahrung wusste,
dass der Mausling selten über das Vorwort hinauskaum (obwohl er oft die
letzten Kapitel aufrollte und neugierig hineinschaute und beißende Kritik
äußerte)."

Fritz Leiber, Das Spiel des Adepten


Dienstag, 19. November 2013

Weihnacht mit dem alten Gentleman

Seit einigen Wochen bereits hat sich das Volk der Schoko-Nikoläuse in den Regalen der Supermärkte breitgemacht. Aber sie werden es kaum gewesen sein, die in mir ein ganz klein Bisschen verfrühter Vorweihnachtsstimmung geweckt haben. Eher schon tippe ich da auf die in ihrer Klarheit und Frische winterlich anmutende Luft. Auch wenn das Thermometer noch nicht unter null Grad gefallen ist. Doch was auch immer der Grund gewesen sein mag, auf jedenfall habe ich in den letzten Tagen damit begonnen, ein kleines Adventsprogramm für diesen Blog zusammenzustellen.
Wie passend musste es da wirken, als ich heute dank der wundervollen Julia Morgan auf die Eröffnungssequenz einer geplanten Adaption von H.P. Lovecrafts The Festival stieß. Ist diese Short Story doch so etwas wie eine cthulhuide Weihnachtsgeschichte.
Man kann nur hoffen, dass >Rgunatan< die Arbeit an seinem Film alsbald fortsetzen wird. Die großartige Erzählerstimme und die traumartige Atmosphäre der Animationen versprechen The Festival zu einem echten Leckerbissen für alle Freunde und Freundinnen lovecraftschen Horrors zu machen: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.