"Außerdem studierte er abstruse Bücher, die aus chaldäischen Bibliotheken
gestohlen worden waren, wenn Fafhrd auch aus langer Erfahrung wusste,
dass der Mausling selten über das Vorwort hinauskaum (obwohl er oft die
letzten Kapitel aufrollte und neugierig hineinschaute und beißende Kritik
äußerte)."

Fritz Leiber, Das Spiel des Adepten


Donnerstag, 24. Oktober 2013

Klänge von unirdischer und beunruhigender Schönheit

Bis Halloween bietet sich einem hier die großartige Gelegenheit, Ghosts zu lauschen, einer Sammlung von elektronischen Musikstücken, geschaffen von der 2012 verstorbenen exzentrischen Musikerin, Komponistin und Improvisateurin Hermione Harvestman und inspiriert von den Geistergeschichten des großen M.R. James. Es eröffnet sich einem dabei eine Klangwelt von unirdischer und beunruhigender Schönheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.